Seit 1986 haben wir zahlreiche Erfahrungsberichte unserer Kunden erhalten, deren Leben dank dem GELAFORM Protein+ „Gold“ geändert hat. Nachstehend finden Sie eine kleine Auswahl davon.

Diese Dankesschreiben sind alle absolut authentisch. Aus Vertraulichkeitsgründen erwähnen wir nur die Initialen und den Wohnort der Kunden.

„…Meine Schmerzen in den Knien sind ganz und gar verschwunden und habe überhaupt keine Gelenkschmerzen mehr und kein Knacken mehr in den Knien.
So oft ich kann, empfehle ich Ihr Produkt meinen Bekannten und Freunden." Emma B., München - DEUTSCHLAND


„…seit vielen Jahren schon bin ich, wegen schmerzhaften Arthrosebeschwerden in der rechten Schulter, auf Analgetikum angewiesen. Nachdem ich vom Gelaform gehört hatte, bestellte ich das erwähnte Produkt einfach mal so und habe es regelmässig eingenommen. Nach einigen Wochen Einnahme und Absetzen der Analgetikum, liessen die Schmerzen allmählich nach, bis zur vollständigen Beschwerdefreiheit. Die Beweglichkeit des Armes ist wieder hergestellt. Selbst andere rheumabedingte Schmerzen verschwanden. Seitdem habe ich nicht mehr damit aufgehört, meine tägliche Dosis Gelaform, einzunehmen. Als Achtzigjähriger habe ich, was meine Beweglichkeit angeht, keine Probleme mehr.
" Marcello G, Milano - ITALIEN


"„…seit 40 Jahren leide ich unter meiner Wirbelsäule; die in meiner Pubertät behandelte Scheuermann-Krankreit  wurde mit den damals möglichen Mitteln und mit schweren Folgeerscheinungen behandelt. Kein bisheriges Medikament konnte meine Beschwerden lindern. Schon morgens nach dem Aufstehen, musste ich entzündungshemmende Medikamente einnehmen. Wenn es mir sehr schlecht ging, musste ich tagsüber sogar noch zusätzlich ein Zäpfchen nehmen. Die Schmerzen waren so stark…. Ich rede in Vergangenheitsform, denn ich kann sagen, dass ich, dank der Behandlung, wieder „lebe“. Ich weiss nicht mehr, wie es ist, beim Essen, gekrümmt auf einem Stuhl zu sitzen und den Wunsch zu haben: ausgestreckt und auf dem Rücken am Boden zu liegen!

Ich kann also bestätigen, dass GELAFORM mir die Lust am Leben, in jeder Hinsicht, wieder gegeben hat; ich wusste nicht mehr, was es bedeutet ZU LEBEN.Madeleine K., Innsbruck - OESTERREICH


„ …ich nehme Ihr Produkt seit 3 Wochen und der Daumen meiner rechten Hand, den ich nicht mehr bewegen konnte und sehr schmerzte, ist nun wieder leicht beweglich und schmerzfrei. Mehrere meiner Freunde werden Ihnen schreiben und möchten Ihr Produkt ausprobieren.“ Jean B., Gent - BELGIEN


„… ich  ritt gerade mit meinem Pferd aus, als ich im Wald eine Spaziergängerin mit ihren Hunden traf. Sie erzählte mir, wie ihre Hunde von ihrer Arthrose, mit Hilfe von GELAFORM, geheilt wurden. Die Röntgenbilder haben dies bestätigt…
Meiner hinkenden Stute hat der Tierarzt nur entzündungshemmende Mittel verabreicht. Sofort habe ich ihr das Produkt (mit Hafer, Wasser und etwas Honig vermischt) verabreicht. Es hat zwar einige Monate gedauert… aber jetzt hinkt sie nicht mehr und wir streifen erneut im Schritt, Trab und Galopp durch die Wälder!
 
Kürzlich hatte ich heftige Schmerzen in der Schulter und in beiden Daumen. Fast hätte ich alles, was ich in den Händen hielt, fallen gelassen; die Schmerzen waren sehr stark. Die Röntgenbilder zeigten eine Arthrose. Mein Arzt sah als Lösung nur die Einnahme von entzündungshemmenden Mitteln und sah sogar ein direktes Einspritzen von Kortison vor… im schlimmsten Fall war sogar eine Operation vorgesehen!
 
Sofort habe ich an „GELAFORM“ gedacht. Ich kaufte gleich mehrere Pakete für mich und meine Stute!
Ergebnis: letzte Woche habe ich bei Freunden, per Hand, zwei Gartenbeete umgegraben… und dies ohne jegliche Schmerzen! Ich bin 67 Jahre alt!“ Gabriella M., Seville – SPANIEN
 
 

„Wolfy“ war einer der besten Lawinenhunde des Landes mit einer Auszeichnung. Mit der Zeit bekam er Arthrosebeschwerden und hatte Mühe, durch den tiefen Schnee zu laufen. Aus diesem Grund war er gezwungen, eine Erholungspause einzulegen, obwohl er unbedingt weiterhin seine „Arbeit“ erledigen wollte. Seit letztem Sommer gab ich ihm regelmässig GELAFORM, was ihm schon nach kurzer Zeit seine Jugend zurück brachte. Schon im Winter darauf arbeiteten wir wieder zusammen. Zur grossen Freude von „Wolfy“ und zur Sicherheit der Skifahrer.“ Patrick G., Calgary – KANADA